Klimagespräche Traunstein März 2021

Nach dem erfolgreichen Start unserer ersten öffentlichen Veranstaltungsreihe letztes Jahr im Dezember zur Klima- und Umweltkrise, freuen wir uns, die Veranstaltungsreihe jetzt im März fortzusetzen.

Nach den eher übergeordneten Themen „Planetare Grenzen“,

Frohe Weihnachten!

Die Scientists for Future Traunstein wünschen allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

2021 bieten wir euch dann wieder spannende Vorträge und Aktionen,

Veranstaltungshinweis „Nachhaltiges Bauen“

Und noch ein Vortrag mit Diskussion!Dienstag, den 15.12.2020 um 19:30 UhrDiesmal geht es um das Thema: NACHHALTIGES BAUEN.Wir widmen uns der Frage, was dies eigentlich bedeutet,

Klimagespräch „Klimawandel und Klimaethik“ 16.12.2020

Das dritte Traunsteiner Klimagespräch startet am 16.12.2020 um 20:00 Uhr mit dem Thema „Klimawandel und Klimaethik“.

Referent ist Ewald Kleyboldt, Wirtschaftspädagoge. Die Moderation übernimmt Dr.-Ing. Heide Schuster,

Klimagespräch „Planetare Grenzen“ 02.12.2020

Das erste Traunsteiner Klimagespräch startet am 02.12.2020 um 20:00 Uhr mit dem Thema „Planetare Grenzen“.

Referenten sind Dr. rer. nat. Simon Filser, Physiker, und Hermann Hofstetter,

Klimagespräche Traunstein Dezember 2020

Im Dezember starten wir mit einer öffentlichen Veranstaltungsreihe, die sich mit den aktuellen Themen der Klima- und Umweltkrise beschäftigen wird. Mit drei Auftaktveranstaltungen, jeweils mittwochs um 20 Uhr,

Beteiligung beim Fridays For Future Klimastreik

Unter den 120 Demonstranten, die am Freitag den 25.09.2020 den starkem Regen trotzten, um unter dem Motto „Kein Grad Weiter“ gegen die Klimakrise zu demonstrieren, befanden sich auch einige Scientists for Future aus unserer Regionalgruppe.

Gründung der Regionalgruppe

Im Juli hat sich eine Regionalgruppe Traunstein der Klimabewegung „Scientists for Future“ gegründet. Das Ziel: Wissenschaftliche Erkenntnisse zu Umwelt- und Klimaschutz im Landkreis zu vermitteln und gemeinsam konkrete Handlungsoptionen anzustoßen.